Menu
EUR

LED-Streifen Dimmer und Steuerungen

Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Dimmer und Steuerungen für LED-Streifen. Mit diesen können Sie die LED-Streifen aus der Ferne ein- und ausschalten, dimmen und die Farben steuern.

LED-Dimmer und Steuerung

LED-Dimmer bieten Ihnen einen optimalen Bedienungskomfort, um das Licht zu dimmen oder die Lampe in einer anderen Farbe leuchten zu lassen. Zum Beispiel durch die Verwendung eines LED-Dimmers mit Wandsteuerung. Fernbedienungen ermöglichen es, das Licht aus der Ferne zu dimmen, ohne aufstehen zu müssen. Es gibt auch Optionen für die Bedienung über Ihr Smartphone oder ein anderes mobiles WiFi-Gerät. Neben umfangreichen Informationen bieten wir eine große Auswahl an Dimmern und Steuerungen, um immer den richtigen LED-Dimmer zu wählen. 

LED-Fernbedienungen und Wandsteuerungen

Mit Fernbedienungen lassen sich LED-Leuchten aus der Ferne steuern. Es ist dann nicht mehr notwendig, einen (Dreh-)Knopf in der Wand zu installieren. Um die LED-Fernbedienungen zu verwenden, muss ein LED-Controller an den zu steuernden LED-Leuchten installiert werden. Dann können alle angeschlossenen Lampen mit 1 Fernbedienung gesteuert werden. Die Lampen können dann in 4 oder 8 Gruppen eingeteilt werden, die separat gesteuert werden können. Dies hängt davon ab, welche Fernbedienung Sie wählen. So können beispielsweise Gruppen für verschiedene Bereiche und Räume erstellt werden. 

Steuerung von LED-Leuchten mit Smartphones und mobilen Geräten

Wenn Sie sich für unsere Wifi-Box entscheiden, können Sie die Lichter mit Ihrem Smartphone und anderen mobilen Geräten, die mit dem Wifi-Netzwerk verbunden sind, steuern. Dazu können Sie die App installieren, die mit der Wifi-Box geliefert wird. Dazu müssen die zu steuernden LED-Leuchten mit einem LED-Controller verbunden sein. Es ist sogar möglich, die LED-Beleuchtung über unsere Wifi-Box mit Ihrem Hausassistenten zu verbinden.  

Was ist die Funktion eines Dimmers?

Die Funktion eines Dimmers besteht darin, die Stärke des Lichts zu regulieren. Ein eingebauter LED-Dimmer bietet zum Beispiel die Möglichkeit, die Lichtintensität der Beleuchtung einzustellen. Auf diese Weise kann eine stimmungsvolle Beleuchtung erreicht werden, aber ein Dimmer bietet auch die Möglichkeit, die Lichtintensität zu erhöhen. 

Was braucht man für einen Dimmer?

Um LED-Leuchten dimmen zu können, benötigt man eine LED-Lampe sowie einen Dimmer, der aus mehreren Drähten besteht. Das Stromkabel ist braun (Phasenkabel) und das Schaltkabel ist schwarz. Diese Drähte müssen befestigt werden, was mit Klemmen geschehen kann, aber es gibt auch Versionen mit Schrauben. Außerdem werden ein Drehknopf und eine Abdeckplatte benötigt. 

Kann jeder Dimmer LED-Leisten dimmen?

Nicht jeder Dimmer ist in der Lage, LED-Leuchten zu dimmen. Bei einem herkömmlichen Dimmer kommt es bei einer LED-Lampe zu Problemen. Dies macht sich durch ein blinkendes, vibrierendes oder summendes Licht bemerkbar und kann zu Schäden führen. Deshalb gibt es spezielle LED-Dimmer. 

Die verschiedenen Arten von LED-Dimmern

Es gibt verschiedene Arten von LED-Dimmern, und es ist natürlich wichtig, die richtige Wahl zu treffen. Zum Beispiel für einen eingebauten LED-Dimmer oder unter Berücksichtigung der Position der Lampe. Es ist auch möglich, einen LED-Schnurdimmer für eine Wandleuchte oder eine Tischleuchte zu verwenden. 

Wie viele LED-Streifen kann man an einen Dimmer anschließen?

Es gibt mehrere LED-Streifen, die an einen einzigen Dimmer angeschlossen werden können. Wenn Sie sechzehn Spots anschließen wollen, ist es wichtig, einen stärkeren Dimmer zu wählen, als wenn Sie sechs Spots an den Dimmer anschließen wollen. Im Zusammenhang mit einer optimalen Lichtreduzierung empfehlen wir, nicht mehr als sechzehn Spots an einen Dimmer anzuschließen. 

Welchen LED-Dimmer brauche ich?

Welchen LED-Dimmer Sie benötigen, hängt von der gewünschten Dimmtechnik ab. Bei dimmbaren LED-Lampen ist angegeben, mit welcher Technik sie arbeiten. Zum Beispiel Phasenanschnitt oder Phasenabschnitt. Ist die Technik unbekannt? Dann wählen Sie einen universellen LED-Dimmer, der für beide Dimmtechniken geeignet ist. 

Kann ich eine LED-Leiste selbst an einen Dimmer anschließen?

Das Anschließen eines LED-Dimmers ist nicht schwierig, wenn Sie den richtigen LED-Dimmer verwenden. Schalten Sie den Strom aus und entfernen Sie den Rahmen des Schalters. Dann schließen Sie den Dimmer mit dem braunen und schwarzen Kabel an. Es hängt von der Marke des Dimmers ab, wie Sie ihn befestigen, zum Beispiel mit Klemmen oder Schrauben. Dann setzen Sie den Dimmer mit den Drähten wieder in die Wand in die Unterputzdose. Schalten Sie dann den Strom ein und prüfen Sie, ob der Dimmer funktioniert und bringen Sie die Abdeckplatte wieder an. 

LED-Dimmer kaufen bei Ledpanelgroothandel

Der Kauf von LED-Dimmern bei Ledpanelgroßhandel garantiert günstige Qualität in Kombination mit optimalem Service. Haben Sie Fragen zum Kauf von LED-Dimmern? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. 

Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

Insgesamt exkl. MwSt.
€0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch €149,00 zusätlich bestellen
0
Vergleichen
Vergleich starten
Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!