Menu
EUR

LED Panel: Energiesparende Flächenbeleuchtung

Entdecken Sie unsere LED-Panels für effektive Flächenbeleuchtung! Verschiedene Größen, Lichtfarben und Steuerungsoptionen für Ihre Anforderungen erhältlich.

Große Flächen effizient mit LED-Panels ausleuchten

Bei LED-Panel Deckenleuchten handelt es sich um ein ultraflaches, energieeffizientes Leuchtmittel, die im Rahmen der Flächenbeleuchtung im Raum eine energiesparende Beleuchtungslösung bieten. Die LED-Deckenleuchte wird hauptsächlich als Leuchtfläche in Büros, Besprechungsräumen oder Klassenzimmern eingesetzt. Für Systemdecken, wie z.B. Odenwalddecken, die als Unterkonstruktion für abgehängte Decken dienen, sind sie ideal als LED-Einbauleuchten geeignet.

Lassen Sie uns unsere vielfältige Auswahl an LED-Panels präsentieren und Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Größen, Lichtfarbe (RGBW oder RGB+CCT) und Schutzklasse in unserem Sortiment erhältlich sind. Entdecken Sie LED-Panel mit UGR19, dimmbaren LED-Panels oder der Steuerung per Fernbedienung sowie Farbtemperatursteuerung. Finden Sie in unseren Filter Ihre gewünschten Anforderungen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Auswahl verschiedener LED-Panel-Größen
  2. Unterschied zwischen Einbau- und Aufbaupanels
  3. Steuerung von LED-Panel-Produkten über Fernbedienung, Wandsteuerung
  4. Farbwechsel, Dimmen & Farbtemperatur LED-Deckenpanels
  5. LED-Panel-Decke: Anwendungsbeispiele
  6. Lichtergebnisse - Lumen pro Watt LED-Panels
  7. Vorteile von LED-Panel

Auswahl an unterschiedlichen LED-Panel Größen

Unser Produkt LED-Panel kann rechteckig oder quadratisch sein. Es gibt LED-Panels in verschiedenen Größen, wobei die Lichtleistung je nach Größe variiert. Beispielsweise sind gängige Größen für den Einbau in herkömmliche Rasterdecken oder Odenwalddecken 62x62, 60x60, 120x60 und 120x30 üblich. Je größer das Panel, desto höhrer die Lichtleistung. Die Lichtleistung wird in Lumen gemessen und die Leistung ergibt sich aus der Wattanzahl.

Die Maße 30x30 und 30x60 sind perfekt für kleine Räume wie Abstellkammern und Kellerverschläge. Die Abmessungen sind ideal für schmale Bereiche wie Flure, Zwischenräume und Treppenhäuser.

Alle LED Panels eignen sich sowohl für die Wand- als auch für die Deckenmontage mit einem Aufbaurahmen. Dieser Rahmen ermöglicht eine einfache und unkomplizierte Installation der LED-Panels, unabhängig vom gewählten Montageort. Achten Sie auf die Schutzklasse IP20 oder IP40 - diese Schutzklassen werden für verschiedenste Anwendungen hilfreich sein. So können Sie die Beleuchtung optimal an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Was ist der Unterschied zwischen Einbau- und Aufbau-Panels?

Bei der Installation von LED-Panels gibt es üblicherweise zwei Anwendungsbereiche: die Einbau- und die Aufbaupanels. Einbaupanels werden in die Decke eingebaut durch dementsprechende vorhandene Rasterdecken, sogenannte OWA Decken - meistens in Büros, öffentlichen Gebäuden und Bildungseinrichtungen eingebaut.

Allerdings sind nicht alle Decke für die Installation von Einbau-Panels geeignet. In geeigneten Decken können Aufbaurahmen für LED-Panels verwendet werden. Diese Rahmen werden direkt an der Decke oder Wand befestigt und bieten eine stabile und sichere Grundlage für die Montage des LED-Panels.

LED-Panels in Warmweiß, Neutralweiß und Kaltweiß

LED-Panels mit den Lichtfarben Warmweiß, Neutralweiß und Kaltweiß bieten eine einzigartige Lichtstimmung, die perfekt auf verschiedene Szenarien abgestimmt werden kann. Die LED Lichtfarbe unter den LED Leuchten hat viel Optionen und einige Modelle wie z.B CCT LED Panel unterstützen auch eine Farbtemperatursteuerung. Lesen Sie mehr über unsere Varianten in unseren Kategorien.

Warmweißes Licht (3000K) erzeugt eine gemütliche und einladende Atmosphäre, ideal für Wohnbereiche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Restaurants, wo eine entspannte und behagliche Umgebung gewünscht wird.

Neutralweißes Licht 4000k ist heller und klarer und eignet sich daher gut fürs Büro, Arbeitsbereiche und Geschäfte, wo eine natürliche und konzentrierte Beleuchtung benötigt wird. Die Farbe neutralweiß eignet sich hervorragend als Tageslicht.

Kaltweißes Licht hingegen ist besonders hell und aktivierend, ideal für Arbeitsumgebungen wie Werkstätten, Lagerhallen und Arbeitsbereiche, wo eine hohe Sichtbarkeit und Wachsamkeit erforderlich sind.

RGBW LED Panels

RGBW-LED-Panels sind eine fortschrittliche Beleuchtungslösung, die sowohl Farbe als auch Weißlicht in einem einzigen LED Panel vereinen. Diese Farbtemperatursteuerung der RGB-Panels ermöglicht eine breitere Palette an Farbmischungen sowie die Möglichkeit, neutrales Weißlicht zu erzeugen. RGBW-Panels bieten zusätzlich eine weiße LED, die für reines, helles Licht sorgt.

CCT LED Panels

Ebenfalls im Sortiment sind CCT LED Panels mit einstellbarer Farbtemperatur erhältlich. Diese hochmodernen CCT LED-Panels ermöglichen eine breite Palette von Weißtönen. Von warmem, gemütlichem Licht (2700-3500K) über neutrales, helles Licht (3500-5000K) bis hin zu kühlem, energiegeladenen Licht (ab 5300K) – diese Panels bieten Ihnen die volle Flexibilität in der Beleuchtungsgestaltung.

LED Backlight

Im Vergleich zu den herkömmlichen LED-Panels weisen sogenannte LED-Backlights eine andere Konstruktion auf. Statt der üblichen Positionierung der Leuchtdioden, sind diese bei LED-Backlights auf der Rückseite des Panels angebracht. Diese spezielle Anordnung führt dazu, dass das Panel zwar geringfügig an Höhe zunimmt, jedoch im Gegenzug auch eine Reduzierung des Gewichts erfährt, was eine leichtere Montage ermöglicht.

Es gibt viele Möglichkeiten, egal ob im privaten Wohnbereich zur Schaffung einer gemütlichen Atmosphäre, in öffentlichen Räumen zur Erzeugung eines ansprechenden Ambientes oder in professionellen Umgebungen wie Fotostudios – LED-Backlight-Panels sind eine innovative und effektvolle Beleuchtungslösung.

LED Panel mit UGR19

Wenn Sie Ihr Büro mit LED-Panels ausstatten möchten, ist der UGR-Wert sehr wichtig. Sie benötigen sogenannte LED Panels UGR19 mit hohem Blendschutz. Das Kürzel UGR19 bedeutet, dass in Räumen mit Bildschirm- und Büroarbeitsplätzen der UGR-Wert von 19 nicht überschritten werden darf.

Sie sind nach der Verordnung DIN EN 12464-1 mit hohen Blendschutzstandards ausgestattet und eignen sich für den Einsatz in Schulen, im Büro und anderen Bildschirmarbeitsplätzen.

Steuerung von LED Panel Produkte via Fernbedienung, Wandsteuerung 

Die Steuerung von LED-Panels mittels Fernbedienung und Wandsteuerung gehört zur modernen Beleuchtungstechnologie und bietet eine beispiellose Bequemlichkeit und Vielseitigkeit in verschiedenen Umgebungen.

Die Fernbedienung bzw. Wandsteuerung bietet Ihnen die Möglichkeit, Helligkeitsstufen, Farbtemperaturen und sogar Beleuchtungseffekte mit einem Knopfdruck anzupassen. Dies ermöglicht eine mühelose Anpassung an Ihre Vorlieben und Anforderungen.

Ob in Wohnräumen, kommerziellen Einrichtungen oder Gastgewerbebetrieben – die Möglichkeit, LED-Panels & Co ferngesteuert zu verwalten, verbessert die Atmosphäre und Produktivität und fördert gleichzeitig die Energieeffizienz, indem Sie die Beleuchtung entsprechend bestimmter Aufgaben oder Anlässe optimieren können.

Farbwechsel, Dimmen & Farbtemperatur LED Deckenpanels

Unsere LED-Panel mit Dimmfunktion bieten dank ihrer vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten als LED-Beleuchtung mit RGBW, RGB+CCT oder RGB eine umfangreiche Auswahl an Funktionen.

Bei der Auswahl des geeigneten LED Panel Treiber können Sie eine Fernbedienung oder eine Wandsteuerung anschließen, teilweise sogar als App-Steuerung. Zu den Funktionen gehören verschiedene Modi wie Dimmen, Farbanpassung und Anpassung der Farbtemperatur. Während Sie mit einem integrierten Dimmer die Helligkeit stufenlos regulieren können, kann mit einem CCT-LED-Panel der Weißton an unterschiedliche Situationen angepasst werden.

LED-Panel Decke: Anwendungsbeispiele

LED-Panels bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Umgebungen. In Büros sorgen sie für eine gleichmäßige Ausleuchtung von Arbeitsbereichen, während sie in Besprechungsräumen eine angenehme Atmosphäre für produktive Meetings schaffen.

In Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten verbessern LED-Panel Decken die Sichtverhältnisse in Klassenzimmern und Hörsälen und tragen so zu einer besseren Lernumgebung bei.

Darüber hinaus finden sie auch in anderen gewerblichen Bereichen wie Einzelhandelsgeschäften und Restaurants Anwendung, wo sie die Präsentation von Produkten verbessern und eine angenehme Beleuchtung für Kunden schaffen können.

Auch im privaten Haushalt im Arbeitszimmer, Schlafzimmer und der Küche werden LED Panel eine immer beliebtere Lichtquelle.

Licht Ergebnisse - Lumen per Watt LED Panels

Achten Sie beim Kauf eines LED Panel auf die von Ihnen gewünschte Größe und Ausleuchtung des Raumes. Der angegebene Lumen-Wert hilft Ihnen dabei, die richtige Helligkeit auszuwählen. 

Früher war die Wattanzahl allein der Maßstab für die Helligkeit einer Lampe. Doch bei LED-Panel gibt die Wattanzahl nicht mehr die Helligkeit an. Sie zeigt stattdessen an, wie viel Energie (und Kosten) die Lampe verbraucht.

Wie viel Lumen pro Quadratmeter sind optimal?

Die optimale Anzahl von Lumen pro Quadratmeter hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Verwendungszweck des Raums, die persönlichen Vorlieben und die visuellen Anforderungen. Im geschäftlichen Bereich müssen sogar gesetzliche Mindeststandards eingehalten werden, während im privaten Bereich davon abgewichen werden kann.

Was bedeutet Lumen bei LED Panels? 

Die Einheit Lumen steht für die Helligkeit und zeigt an, wie hell das verwendete LED-Panel ist. Jedes LED-Panel gibt eine bestimmte Anzahl von Lumen pro Watt ab, wobei die aktuell gängigsten Modelle zwischen 80 und 135 Lumen pro Watt liegen. 

Jedes LED-Panel hat eine bestimmte Wattanzahl, und je höher die Wattanzahl, desto höher die Lumen. Zum Beispiel strahlt ein 62x62 LED-Panel mit 33W, das 125LM/Watt hat, insgesamt 4125 Lumen aus.

Vorteile von LED-Deckenleuchten

Der wichtigste Vorteil von LED-Panel ist der Kostenfaktor. Generell sind LEDs energieeffizienter und sparen im Vergleich zu jedem anderen Leuchtmittel deutlich an Stromkosten. Gleichzeitig müssen bei LED-Panels keine Abstriche hinsichtlich der Lichtausbeute oder der Helligkeit gemacht werden. Was für die Anschaffung eines LED-Deckenpanels spricht, ist außerdem der geringere CO2-Ausstoß, der Wegfall von Wartungsintervallen sowie die lange Lebensdauer von teilweise bis zu 50.000 Betriebsstunden. Im Sinne der Nachhaltigkeit sind LED-Panels daher nur zu empfehlen.

LED-Panel mit Clips einbauen

Kommen Clips und Befestigungsklammern zum Einsatz, handelt es sich um Einbaupanels. Im Gegensatz zu Aufbaupanels werden diese mittels Clips in einer Aussparung in der Deckenbeleuchtung eingesetzt und schließen bündig ab. Die Clips halten die LED-Panels an Ort und Stelle und kommen vorwiegend in Zwischen- und Hohldecken zum Tragen. Auf diese Weise wird verhindert, dass das LED-Panel versehentlich in den Hohlraum der Decke gedrückt wird. Beachten Sie jedoch, dass in der Decke genügend Platz vorhanden sein muss, um neben der Leuchtvorrichtung auch den Treiber unterbringen zu können.

Versand von LED Panel

Bestellen Sie noch heute vor 18:00 Uhr und Ihre Lieferung wird innerhalb der nächsten 2-4 Tage geliefert. Unsere LED Panels haben eine Lebensdauer von 50.000 Brennstunden.

Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

Insgesamt exkl. MwSt.
€0,00
0
Vergleichen
Vergleich starten
Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!