Home UGR Blendung durch das Licht

UGR Blendung durch das Licht

UGR Blendung durch das Licht

Bei Lichtquellen sind viele Werte wichtig. Denken Sie an IP-Werte, CRI-Werte, Kelvin-Werte und Helligkeit in Lumen. In diesem Artikel sprechen wir über UGR-Werte. Kurz gesagt, der UGR-Wert hat mit Blendung zu tun. Jeder leidet manchmal darunter. Haben Sie z.B. schon einmal mit einer hellen Sonne zu kämpfen gehabt, die Ihre Sicht behindert? Oder hat dir schon mal jemand eine Taschenlampe ins Gesicht geleuchtet? Die UGR hat damit tun. UGR steht für Unified Glare Rating. Dieser Begriff kann ins Deutsche übersetzt werden als Einheitlicher Blendungswert. Dieser Wert gibt an, wie stark die Blendung an einer gemessenen Position ist. Ein URG-Wert kann niemals direkt mit einer Lichtquelle verknüpft werden. Der Grad der Blendung hängt von der Position und dem Blickwinkel des Benutzers und anderen Faktoren wie Umgebungslicht und reflektierendem Licht ab.

Es ist wichtig, den richtigen UGR-Wert zu erreichen, um Kopfschmerzen und andere Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit Blendung zu vermeiden. Der ideale UGR-Wert ist für jeden Raum und jeden Ort im Raum unterschiedlich. So sollte beispielsweise an Orten, an denen eine gute Sicht unerlässlich ist, ein niedrigerer UGR-Wert verwendet werden. Dies sollte jedoch nicht zu Lasten der Lichtleistung gehen. Das Licht sollte hell genug sein, um Arbeiten oder Tätigkeiten blendfrei ausführen zu können.
 

Wie erfolgt die Blendung?

Eine Blendung tritt auf, wenn die Netzhaut einem höheren Lichtniveau ausgesetzt ist, als sie tatsächlich verträgt. Denken Sie zum Beispiel daran, wenn Sie abends im Auto sitzen und ein entgegenkommendes Auto mit Fernlicht auf Sie zufährt. In diesem Fall ist die Umgebungshelligkeit gering. Die hohe Helligkeit der Scheinwerfer des ankommenden Fahrzeugs erschwert es Ihnen, die Straße zu sehen. Blendung kann zu Unannehmlichkeiten, aber auch zu Sehstörungen führen. Da das menschliche Auge nicht für die Verarbeitung übermäßiger Lichtmengen ausgelegt ist, wird das Licht gestreut, wenn die Lichtintensität zu hoch ist. Infolgedessen erfasst die Netzhaut nicht das Bild, das sie bei einer geringeren Helligkeit erhalten würde. Das gestreute Licht erzeugt eine Art Dunst. Dadurch wird der sichtbare Kontrast reduziert.

 

2 Arten von Blendung

Bei der Blendung kann zwischen Direktblendung und indirekter Blendung unterschieden werden. Direktblendung tritt auf, wenn eine Person auf eine Lichtquelle schaut. Indirekte Blendung tritt auf, wenn eine Person das Licht einer Lichtquelle in der Reflexion einer anderen Oberfläche sieht. Denken Sie an die Lichtreflexion auf einem Fernseher oder Computerbildschirm. Die Oberflächen von Fernsehern und Computern sind in der Regel sehr glänzend und reflektieren viel Licht.

Direktblendung kann in der Regel verhindert werden, indem man nicht auf eine Lichtquelle schaut. Allerdings sind Sie dann anfällig für das Licht, das von Oberflächen auf der gegenüberliegenden Seite reflektiert wird (indirekte Blendung).

 

UGR-Wert messen

Die Messung des UGR-Wertes an einer bestimmten Stelle ist nicht so einfach wie die Messung der Lichtintensität. Es gibt eine Reihe von Variablen, die den Blendungswert beeinflussen. Wir können 4 Faktoren unterscheiden:

  1. Art des Raumes

  2. Der Messpunkt

  3. Die Lichtreflexion

  4. Die Lichtquelle

 
  1. Art des Raumes
     

Der ideale UGR-Wert ist je nach Raumtyp unterschiedlich. In einer präzisen Arbeitsumgebung ist es wichtig, dass keine Blendung auftritt. Denken Sie zum Beispiel an einen Operationssaal oder einen Salon. Dabei ist es wichtig, dass die Person, die die Arbeiten ausführt, eine optimale Sicht hat, um ihre Aufgaben korrekt auszuführen. Blendung kann zu Sichtverlust führen. Auch die Größe des Raumes spielt eine Rolle. Wenn die Decke des Raumes höher ist, ist der UGR-Wert auf Augenhöhe niedriger und umgekehrt. Auch wenn ein Raum größer ist, gibt es weniger Blendung. Ein höherer UGR-Wert findet sich oft in Räumen, die keine spezifische oder wichtige Funktion haben und in denen wenig Zeit verbracht wird. Denken Sie z.B. an einen Flur oder einen Lagerbereich. Hier ist es einfach weniger wichtig, gutes Licht zu haben.

 
  1. Der Messpunkt
     

Der UGR-Wert kann von Ort zu Ort in einem Raum variieren. Der UGR-Wert hängt auch vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Position einer Person im Raum muss daher berücksichtigt werden. Wenn Sie oft im Raum nach oben schauen müssen, ist der UGR-Wert automatisch wichtiger als in einem Raum, in dem Sie nur nach unten schauen müssen. Natürlich müssen die Bereiche, die häufig betrachtet werden, berücksichtigt werden. Wenn diese stark reflektieren, kann es dennoch zu Blendungen kommen.

 
  1. Die Lichtreflexion
     

Alle Oberflächen reflektieren das Licht in unterschiedlichem Maße. So reflektiert beispielsweise Licht mehr auf einer hellen als auf einer dunklen Oberfläche. Eine glänzende Oberfläche reflektiert auch mehr als eine matte Oberfläche. Berücksichtigen Sie bei der Installation von Beleuchtungen immer reflektierende Oberflächen.

 
  1. Die Lichtquelle
     

Die Lichtquelle beeinflusst den UGR-Wert. Je mehr Licht die Lichtquelle erzeugt, desto höher ist das Blendungsrisiko. Häufig geben die Lampenhersteller einen UGR-Wert an. Dieser Wert gilt dann für einen bestimmten Raum mit spezifischen Oberflächenreflexionswerten. In Räumen, in denen Blendung so weit wie möglich vermieden werden soll, ist es ratsam, mehrere Lampen mit geringerer Helligkeit zu verwenden. Auf diese Weise wird das Licht besser verteilt.

 

Wie bestimmt man die richtige UGR?

In Ihrem eigenen Haus können Sie entscheiden, wie Sie Ihr Licht einstellen möchten. In Arbeitsumgebungen ist es wichtig zu wissen, wie hoch die UGR sein kann. Die Norm NEN-EN 12464-1 legt die Richtlinien für die Beleuchtung am Arbeitsplatz fest. Nachfolgend finden Sie die maximal empfohlenen UGR-Werte für Lampen in bestimmten Räumen.

 
Art des Raumes UGR (von der Lichtquelle) Wahrnehmbarkeit
Zeichenzimmer (hohe Präzision) <16 Nicht sichtbar
Arbeit-/Büroflächen <19 Wahrnehmbar
Theken & Feinindustrie <22 Akzeptabel
Lagerhäuser, Treppen, Aufzüge, Lagerhallen, Fabriken <25 Unangenehm
Flure & Überlauf (Beleuchtung ist nicht wichtig) <28 Unannehmbar
 

Bei der Beleuchtung von Räumen empfiehlt es sich, vor der permanenten Installation Ihre Beleuchtung zu testen. Dies kann geschehen, indem man die Beleuchtung an die richtige Stelle stellt und darauf achtet, dass dies keine Unannehmlichkeiten verursacht.

Die LED-Panels von Ledpanelgrosshandel entsprechen dem UGR-Wert <19. Unsere LED-Panels sind daher für den Einsatz in Büros und Arbeitsbereichen geeignet. Durch den Anschluss eines flimmerfreien Treibers an die LED-Panels reduzieren Sie auch das unbemerkte Flackern des Lichts. Sie können auch einen dimmbaren Treiber anschließen. Auf diese Weise können Sie die Helligkeit auf den gewünschten Wert einstellen.

Sehen Sie sich unsere LED-Panels an


Lesen Sie hier mehr über die Lichtstärken

  Jeffrey     02-08-2019 10:55     Kommentare ( 0 )
Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden.

Schneller Versand innerhalb von 24 Stunden
Rücksendung innerhalb von 14 Tagen
Mehr als 14.000 Bewertungen
Bestes Preis-Leistungsverhältnis garantiert
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
veilig betalen

© 2012 - 2019 - Ledpanelgrosshandel.de ist ein Teil von Ledstores.nl
Kundenbewertungen: 8,8 / 10 - 14.350 Bewertungen

* Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Möchten Sie unsere LED Beleuchtung installieren lassen?

Kein Problem, wir arbeiten mit Hunderten von bewährten und zuverlässigen Installateuren zusammen? Sie können oben nach dem nächsten Installateur in Ihrer Nähe suchen.

Schließen

Besparingscalculator
 
Informatie
Aantal te vervangen spots
Wattage huidige spots
Wattage Led spots
Branduren per dag
Branduren per jaar
Prijs per kWh
Verbruik / Kosten
Huidige verlichting:
 
kWh
 
Ledverlichting:
 
kWh
 
 
U Bespaart p/jaar:
 
kWh
 
 
Gemiddelde levensduur non-stop gebruik
  Uren Dagen Jaren
Gloeilamp
1000
42
0,12
Halogeenlamp
2000
83
0,23
TL-buis
10000
208
0,57
Spaarlamp
12000
500
1,37
LED-lamp
50000
2083
5,71
 
               
1 Lamp per jaar Verbruik     Stroomkosten
Verbruik 1 gloeilamp
 
kWh
 
Verbruik 1 LED-lamp
 
kWh
 

 

Sluiten